Sabbatical Update KW07/18 – New Warrior Training Adventure

Ich habe am Montag zwei Impfungen für meine Fernreise bekommen und hatte mit leichten Nebenwirkungen zu kämpfen hatte. Deshalb war ich am Montag und Dienstag erstmal ausgeknockt.

Ich nutzte die Zeit um meinen Bücherbestand weiter zu reduzieren. Welche Bücher brauche ich in Zukunft wirklich?  Einen Teil der Bücher habe ich der Stadtbibliothek gespendet . Einen anderen Teil habe ich im Bücherregal, einer umgebauten Telefonzelle, auf dem Frankfurter Platz abgelegt. Ein weiterer Teil wandert schließlich in Kartons zum Abtransport  in mein Elternhaus.

Am Mittwoch hatte mein Vater Geburtstag. Aus diesem Grund Ich telefonierte länger mit ihm und meiner Schwester.

New Warrior Training Adventure

Das Highlight der Woche war das New Warrior Training Adventure (NWTA) bei ManKind Project. Am Freitag ging es mit einem anderen Teilnehmer Richtung Kassel. Der Verantstaltungsort war die Lebensbogen Gemeinschaft an den Helfensteinen. Die Helfensteine sind von Ambiente her ein magischer Ort mit viel Natur und Energie. Wir hatten zudem ein wunderbares Wetter. Trocken, frostig kalt,  Sonnenschein und strahlender blauer Himmel. Dieses Wetter sollte uns außerdem über das Wochenende begleiten.

Das Training war ein tolles Erlebnis. Ich kann es jedem Mann empfehlen, auch und vielleicht gerade hochsensiblen Männern. Am Sonntagabend bin dann ich voller Eindrücke,  mit viel Energie und gleichsam physischer Erschöpfung wieder zu Hause angekommen.

Was hat sich bei mir verändert? – Ich habe Männlichkeit und Herzverbindung mit anderen Männern erfahren. Das hat mich sehr berührt. Gefühlt habe ich jetzt zudem eine bessere Verbindung zu meiner männlichen Energie. Die entfesselte Kraft des Wilden und Animalischen durfte sich mit dem Herzen verbinden.

Fazit:  Ich bin ein Geschenk (mit einem frechen Grinsen) an die Frauenwelt.

Fortsetzung: Update KW13/18 – Umzug, Motivation, Reisevorbereitung, Yoga, Minimalismus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.